Personen    Zeittafel    Astrophotos    Animationen    Sternbilder    Uhr    Quellen    Links    Kontakt    Impressum
Lexikon-Anfang Astronomie-Begriffe
zusammengestellt und bearbeitet von Wolfgang Bergt
2. Buchstabe:
Sonderzeichen zweiter Buchstabe ist A zweiter Buchstabe ist B zweiter Buchstabe ist C zweiter Buchstabe ist D zweiter Buchstabe ist E zweiter Buchstabe ist F zweiter Buchstabe ist G zweiter Buchstabe ist H zweiter Buchstabe ist I zweiter Buchstabe ist J zweiter Buchstabe ist K zweiter Buchstabe ist L zweiter Buchstabe ist M zweiter Buchstabe ist N zweiter Buchstabe ist O zweiter Buchstabe ist P zweiter Buchstabe ist Q zweiter Buchstabe ist R zweiter Buchstabe ist S zweiter Buchstabe ist T zweiter Buchstabe ist U zweiter Buchstabe ist V zweiter Buchstabe ist W zweiter Buchstabe ist X zweiter Buchstabe ist Y zweiter Buchstabe ist Z Erläuterungen Zeichen-Eingabefeld

Anfangsbuchstabe: X (X* bis XZ)

(1 Begriffe)
Klicken Sie bitte im rechten der beiden Buchstabenfelder
auf den zweiten Buchstaben des gesuchten Begriffs!

vor
                           
XMM-Newton
(Abk., Instrument, Astrophysik, Raumfahrt)
(X-Ray Multi-Mirror); Röntgen-Mehrfachspiegel; ein Weltraumobservatorium der ESA für Beobachtungen im Röntgen-Bereich. Es startete am 10. Dezember 1999 an Bord einer Ariane-5G-Trägerrakete.

eingetragen/bearbeitet: 27.05.2011; Quelle: 101
Stifthttp://sci.esa.int/science-e/www/area/index.cfm?fareaid=23

                         
  weiter

Nachricht 10 von 16

2015-05-24

Die Kraft von 300 Billionen Sonnen: Bislang hellste Galaxie erspäht

Astronomen haben die bislang hellste Galaxie im bekannten Universum aufgespürt: Die ferne Sterneninsel strahlt so hell wie 300 Billionen Sonnen. Die Forscher um Chao-Wei Tsai vom Jet Propulsion Laboratory der US-Raumfahrtbehörde NASA im kalifornischen Pasadena stellen ihre Entdeckung im Fachblatt The Astrophysical Journal vor. "Das grelle Licht könnte vom Haupt-Wachstumsspurt des Schwarzen Lochs in der Galaxie stammen", erläuterte Tsai in einer NASA-Mitteilung.

Quelle:
www.heise.de/newsticker/meldung/Die-Kraft-von-300-Billionen-Sonnen-Bislang-hellste-Galaxie-erspaeht-2663186.html